Berichte Feuerwehrjugend

Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Mank

Von 04.07.-07.07.2019 fand das jährliche Treffen der NÖ Feuerwehrjugend in Mank (Melk) statt. Mit 15 Jugendliche und zwei Betreuern machten wir uns am 04.07. 2019 auf den Weg nach Mank
Um. ca. um 07:00 kamen wir dann am Lagergelände in Mank an wo wir unser Zelt beziehen konnten.
Als nächstes stand dann schon der Einzelbewerb unserer Jüngsten am Plan. Diese konnten ihre Aufgaben mit leichtigkeit bestreiten und somit am Ende des Wochenendes ihre neuen Abzeichen entgegen nehmen.
Am nächsten Tag waren die Gruppenbewerbe in Bronze dran,wo wir den 15 Platz von 260 Gruppen erreichten. Am nächsten Tag im Silberbewerb konnten wir Platz 17 von 160 erreichen  ein wirklich sehr gutes Ergebnis, auf welches sich nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die gesamte FF Kautzen freuten.

Aufgrund der tollen Platzierungen in Bronze und Silber haben wir uns für den Junior Fire Cup 2020 in Neuruppersdorf qualifiziert.
 
Am Sonntag traten wir nach der Siegerehrung die Heimreise an. Dort angekommen wurden noch die Abzeichen verliehen und die Kids nach Hause gebracht.
Ein Dankeschön den Jugendlichen für die Disziplin, ihre Kameradschaft und die Freundschaft. Ihr seit die Zukunft, der Aktivstand ist sehr stolz auf euch und warten bereits auf euch.
Ein dank auch an den NÖ Versorgungsdienst der oft von 04:00 morgens bis 22:00 Uhr auf den Beinen war um 5700 Lagerteilnehmer zu versorgen. Danke vielmals, denn ohne Mampf, kein Kampf.

Ergebnisliste FJBA
ergebnisliste_fjba_2019_endgültig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.3 KB
Ergebnisliste FJLA
ergebnisliste_fjla_2019_endgültig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.8 KB

Bezirksjugendbewerbe und Lager in Waldreichs 08. - 09.Juni 2019

Vom 08. - 09. Juni fanden in Waldreichs die Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe und das Lager statt.

Am Samstag bis 09:00Uhr waren alle Gruppen in Waldreichs eingetroffen um Ihre Zelte aufzubauen Nach dem Mittagessen wurde um 13:30Uhr der Bewerb am eröffnet. Danach zeigten die Gruppen und die Einzelbewerber Ihr Können auf dem Bewerbsplatz. Um ca.18Uhr bei der Siegerehrung wurde das Ergebnis bekanntgegeben. In Bronze konnten wir mit der Besten Zeit  den 2. Platz erreichen und in Silber reichte unsere Leistung ebenfalls für den 2. Platz. Auch unser Einzelbewerber zeigten Tolle Leistungen. Danach ging es ins Lagergelände wo noch bis zur Nachtruhe gespielt wurde. Der Abschluss des Lagers war die Lagerolympiade ,wo verschiedene Aufgaben von den Kinder gelöst werden mussten.

Am Sonntag gegen 11:00Uhr waren wir  auch schon wieder zu Hause. Und wir freuen uns schon aufs Landestreffen 2019 in Mank.

 

Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Leistung

 

Erprobung 03. Mai 2019

Am 03.Mai 2019 wurde die Prüfung zur Erprobung im Feuerwehrhaus durchgeführt.

Unter dem Beisein von unserm Kommandanten Blei Harald und den Prüfern mussten die Jugendlichen eine theoretische und eine praktische Prüfung ablegen.

In der Theorie musste ein Testblatt ausgefüllt werden. Beim praktischen Teil wurde die Lagerung diverser Geräte im Feuerwehrfahrzeug abgeprüft weiters musste die Handhabung von Kleinlöschgeräten gezeigt werden auch das richtige bedienen eines Hydranten wurde überprüft. Auch wurden diverse Kommandos beim exerzieren abgefragt.

 

Alle teilnehmenden Jugendlichen haben das Ziel erreicht.

 

1. Erprobungsspiel - Pischinger David

2. Erprobungsspiel - Blei Alexandra u. Wunsch Maximilian

 

1. Erprobung - Blei Marvin, Königshofer Lukas u. Pascher Gerhard

2. Erprobung - Blei Maximilian u. Müller Kevin

3. Erprobung - Leyrer-Schlosser Noreen, Jungwirth Jonas u. Wirtl Sophie

 

Herzlichen Glückwunsch 

 

Übergabe T-Shirt 03.Mai 2019

Am 03. Mai 2019 wurde unserer Jugendgruppe vom Bankstellenleiter der Sparkasse Dobersberg Herrn Rubik Roland Freizeit T-Shirts überreicht.

 

Ein Herzlicher Dank an die Sparkasse für die Unterstützung

Wissenstest in Heinreichs 06. April 2019

 

Am Samstag den 6.4. fand bei strahlendem Frühlingswetter das Wissenstest-Spiel (10-12-jährige)  sowie der Wissenstest (12-16-jährige) der Feuerwehrjugend des Bezirkes im Feuerwehrhaus Heinreichs statt. Der Wissenstest ist ein Querschnitt aus allen Feuerwehrbereichen und wird in verschiedenen Altersklassen und Leistungsstufen (Bronze bis Gold) durchgeführt.
Die Themenbereiche erstrecken sich vom Erkennen sowie dem Detailwissen der Geräte für den Brandeinsatz und der Geräte für technische Einsätze, Fragen über die Organisation innerhalb der Feuerwehr bis hin zum Anfertigen von Knoten. Auch die verschiedenen Kleinlöschgeräte sind mit dabei. Die Dienstgrade in der Feuerwehr mussten die Jugendlichen ebenso kennen, wie auch die wichtigen Notrufnummern und Sirenensignale. Das Richtige Verhalten in Notfällen ist ebenso Standard und welche Bekleidung und Schutzausrüstung trage ich bei welchen Einsatz ist für jeden von uns allen wichtig. Das Highlight war sicherlich das Löschen von echtem Feuer unter Aufsicht.
Den Kids wurde auch gezeigt, welcher Feuerball entsteht wenn man einen Fettbrand fälschlicherweise mit Wasser löscht, und wie gefährlich Druckgasbehälter wie Spraydosen oder Gaskartuschen bei einem Brand sind! Auch das Richtige Löschen des Fettbrandes mit Löschdecke wurde vorgezeigt und die Vorteile des Fettbrandlöschers demonstriert!
Als Rahmenprogramm konnten die Kids die Fun-Sporthalle, die erfreulicherweise ein Teil des Feuerwehrhauses ist, austesten. Neben der Kletterwand stand Pool Billard, Wuzzler und diverse Bälle sowie Geschicklichkeitsspiele und Springseile zur Verfügung.
Gemeinsam mit Frau Bürgermeister Annette Töpfel und den wichtigsten Vertreter aus den Abschnitts- und Bezirkskommandos wurden die Verleihung der Abzeichen durchgeführt. Für so manches Jungfeuerwehrmitglied ist es das Erste in seiner Karriere. Alle haben das Ziel erreicht und tragen nun mit Stolz ihr
Abzeichen in der jeweiligen Stufe!

 

Landesskibewerb 02. März 2019

Am 02. März 2019 fand am Annaberg der 17. Landesschibewerb der NÖ Feuerwehrjugend statt.

Bei nicht sehr gutem Wetter fuhren 10 Jugendliche mit Ihren Betreuern in den frühen Morgenstunden nach Annaberg um am Skibewerb in den verschiedenen Disziplinen daran teil zunehmen wo sie auch sehr gute Leistungen zeigten.

In der Klasse Snowboard 1 konnte Alina Österreicher den 2.Platz und Nico Samm den 3.Platz erreichen.  Auch in der Klasse Ski 1 konnten tolle Leistungen erzielt werden.

Ein herzlicher Dank gilt unserem Kameraden Strack Herbert der den Jugendlichen noch vor dem Rennen die letzten Tips übermittelte. Ein Danke auch unserem Kommandanten Harald Blei der immer wieder bei der Feuerwehrjugend mit dabei ist.