Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend Kautzen wurde als erste Jugendgruppe im Bezirk Waidhofen an der Thaya im Jahr 1974 durch Perzi Herbert, Polsterer Johann und Wühl Alois sen. mit ca. 20 Mitgliedern gegründet.

Die erste Teilnahme am Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb erfolgte 1975 in Mautern mit einem 10. Platz.

Im Jahr 1980 wurde in Kautzen das Landesfeuerwehrjugendlager und der Bewerb mit ca. 1200 Jugendlichen aus Niederösterreich veranstaltet.1985 schaffte man in Böheimkirchen den Landessieg im Bewerb Bronze und den 3. Platz in Silber, dabei qualifizierte man sich für die Bundesbewerbe in Feldkirch (Vorarlberg). Ebenfalls 1986 wurden wir als Gästegruppe nach Deutschland eingeladen.

2001 nahmen wir unsere ersten Mädchen bei der Feuerwehrjugend auf.

 Aber die Feuerwehrjugendausbildung besteht nicht nur aus Bewerbe, so werden verschieden praktische Feuerwehrausbildungen (Branddienst, Technische, Erste Hilfe,...) absolviert und natürlich wird auch eine theoretische Ausbildung in den Wintermonaten durchgeführt.

In unserer fast 40 jähriger Feuerwehrjugendzeit bildeten wir über 200 Jugendliche im Feuerwehrwesen aus dem Gemeindegebiet aus, dafür wurden insgesamt ca.20 Betreuer benötigt.

Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Kautzen möchte sich auf der folgenden Webseite präsentieren.

Wir sind immer bereit neue Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren bei uns begrüßen zu dürfen, es werden auch Mädchen in diesem Alter aufgenommen.

So findet einmal wöchentlich außer in den Ferien eine Jugendstunde statt.

 

Kontaktaufnahme bei Jugendbetreuer Reinhard Leyrer (0664/1243141) od.

reinhard.leyrer@ff-kautzen.at