Einsätze


Dachstuhlbrand 09.02.2021 in Gastern

Am 09. Februar 2021um 01:15 Uhr wurden wir nochmals zur gleichen Einsatzadresse nach Gastern zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Mit mehreren Atemschutztrupps wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Dazu musste das Dach geöffnet werden um die Glutnester löschen zu können. Die FF Waidhofen/Thaya wurde mit der Drehleiter zur Unterstützung angefordert.

Um 12:00 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Im Einsatz waren von der FF Kautzen 2 Fahrzeuge mit 13 Mann.


Brandeinsatz 08.02.2021 in Gastern

Am 08. Februar 2021 um 15:53 Uhr wurden wir zu einem Wohnungsbrand in Gastern alarmiert.

Eine Person wurde aus dem verrauchten Gebäude gerettet und von der Rettung mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Die Tätigkeiten der FF Kautzen waren mit Atemschtz ausgerüstet Nachlöscharbeiten durchzuführen und den Rauch mit einem Belüftungsgerät zu entfernen.

Um 18:00 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Im Einsatz waren von der FF Kautzen 3 Fahrzeuge mit 11 Mann.


PKW-Bergung 28.01.2021

 

Am 28. Jänner 2021 um 18:32 Uhr wurden die FF Kautzen und die FF Pleßberg zu einer PKW-Bergung Richtung Peigarten alarmiert.

Ein PKW kam von der Straße ab und rutschte in den Graben.

Mit der Seilwinde zogen wir den PKW auf die Straße, von dort konnte er die Fahrt wieder fortsetzen.

 

 Um 19:30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Im Einsatz waren FF Kautzen mit 2 Fahrzeugen und 11 Mann

 


LKW Bergung Richtung Radschin 13.Jänner 2021

Am 13.Jänner 2021 um ca. 14:20 Uhr wurden wir telefonisch zu einer LKW Bergung Richtung Radschin alarmiert.

Da sich gerade einige Mitglieder im Feuerwehrhaus aufhielten konnten wir unverzüglich ausrücken.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurden wir schon von der Straßenmeisterei erwartet.

Ein voll beladener ausländischer Sattelzug war aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ins rutschen gekommen und blockierte die ganze Straße.

Da wir von dieser Seite den Einsatzort nicht erreichen konnten, mussten wir über die alte Straße Richtung Radschin fahren.

Dort angekommen wurde der LKW mittels Schleppstange den Berg hinauf gezogen wo er danach seine Fahrt fortsetzen konnte.

Bei der Rückfahrt mussten mir noch einen klein Transporter aus dem Straßengraben ziehen.

Um ca. 15:45 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA, KDO mit 4 Mitgliedern


Kaminbrand 03. Jänner 2021

Am 03. Jänner 2021 wurden wir um 07.55 mittels Blaulicht SMS gemeinsam mit der FF Gr.Taxen zu einem Kaminbrand nach Kleitaxen alarmiert.

 

Beim Eintreffen am Einsatzort wurden wir schon vom Hausbesitzer und Einsatzleiter erwartet. Nach der Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es war kein sichtbarer Brand mehr zu erkennen. Da bei den örtlichen Einsatzkräften ein Rauchfangkehrer dabei war kontrollierte dieser den Kamin und konnte dabei feststellen das keine weiteren Maßnahmen zu treffen sind.

 

Um 08:25Uhr konnten wir wieder vom Einsatzort abrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, KDO und MTF mit 18 Mitglieder

FF Gr.Taxen mit KLF und 10 Mitglieder


PKW Bergung 02. Jänner 2021

Am 02. Jänner 2021 wurden wir um ca. 14:30Uhr telefonisch zu einer Fahrzeugbergung zwischen Kautzen und Gr. Taxen verständigt.

 

 

Ein PKW Lenker war auf Grund der winterlichen Straßenverhältnisse in den Graben gerutscht und musste mittels Kran geborgen werden, da das Fahrzeug fahruntauglich war wurde es mit unserem VF-K  abtransportiert und an einem sicheren Ort abgestellt.

 

Nach ca. 50 Minuten konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: VF-K mit 2 Mann