Einsätze

PKW Bergung 08. November 2015 LB 30

Am 08. November 2015 wurden wir um 00:16 Uhr von der Landeswarnzentrale mittels Pager und Blaulicht SMS zu einer PKW Bergung auf die LB 30 Richtung Weißenbach alarmiert.


Unmittelbar nach der Alarmierung rückten wir mit 3 Fahrzeugen zum Einsatzort aus wo wir schon von der Polizei erwartet wurden. Ein PKW Lenker war mit seinen Fahrzeug links von der Straße abgekommen un landete unmittelbar neben einem Bach bei der Pfeifferbrücke. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug auf die Straße gezogen und anschließend mit dem Kran verladen und an einem abgesicherten Ort abgestellt. Nach dem die Unfallstelle gereinigt war konnten wir wieder um ca. 01:45 Uhr ins Feuerwehrhaus einrücken.

PKW Bergung 24.September 2015

Am 24. September 2015 wurden wir gemeinsam mit der FF Pleßberg um 06:52 Uhr zu einer PKW Bergung auf der L 8165 bei Pleßberg alarmiert.

 

Beim Eintreffen am Unfallort wurde ein PKW im Straßengraben vorgefunden. Eine verletzte Person wurde bis zum Eintreffen der Rettung versorgt. Als die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut war, wurde der PKW mit einem Radlader aus dem Graben gehoben. Mit unserem Kranfahrzeug konnten wir den PKW verladen und abtransportieren.

Um 08:30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

PKW Bergung 17.September 2015

Am 17. September 2015 wurden wir in der Mittagszeit von FL NÖ mittels Pager und Blaulicht SMS zu einer PKW Bergung Richtung Leopoldsdorf alarmiert.


Beim Eintreffen am Einsatzort fanden wir einen beschädigten PKW im Straßengraben vor. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug aus dem Straßengraben gezogen und mit dem Kran verladen und an einen sicheren Ort abgestellt. Nach ca. 1 Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.


PKW Bergung 31. Mai L8165 Richtung Peigarten

Am 31. Mai 2015 wurden wir gemeinsam mit der FF Pleßberg um 19:52 Uhr zu einer PKW Bergung auf die L8165 zwischen Pleßberg und Peigarten alarmiert.

 

Beim Eintreffen am Unfallort wurde ein PKW am Dach liegend im Straßengraben vorgefunden. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde keine verletzte Person vorgefunden. Danach wurde die Unfallstelle abgesichert und und der Brandschutz aufgebaut, danach konnten wir das Fahrzeug mittels Seilwinde auf die Räder stellen und anschließend mit dem Kran unseres LKW verladen und an einem gesicherten Platz abstellen.

Um 20:48 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

LKW Bergung 06. Mai 2015 LB 30 Richtung Tiefenbach

Am 06. Mai 2015  um 13:00 Uhr wurden wir wieder zu einer LKW Bergung auf die LB 30 Richtung Tiefenbach mittels Pager und Blaulicht SMS alarmiert.

 

Ein mit Pellets beladener LKW-Zug kam ins Straßenbankett und blieb im angrenzenden Feld liegen. Die Feuerwehren Gastern und Dobersberg wurden ebenfalls alarmiert. Ebenfalls wurde die Schadstoffgruppe des AFK Raabs verständigt, da Treibstoff aus dem verunfallten LKW floss. Nach dem Umladen der Ladung in einen anderen LKW konnte die Bergung um ca. 18:30 Uhr durch eine Spezial Firma begonnen werden. Um ca. 21:30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

LKW Bergung 05. Mai 2015 LB 30

Am 05. Mai 2015 wurden wir um 13:48 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Weißenbach und Gastern zu einem Verkehrsunfall eines LKW mit eingeklemmter Person alarmiert.


Aus unbekannter Ursache ist ein vollbeladener LKW einer Bagger Firma ins Straßenbankett gekommen und im Straßengraben zum liegen gekommen. Mittels Bagger wurde der schwer beschädigte LKW aufgestellt und mit einem Tieflader abtransportiert.

Um ca. 15:30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

PKW Bergung 26.April 2015 L8165

Am 26. April 2015 wurden wir um 19:22 Uhr mittels Pager und Blaulicht SMS von Florian NÖ zu einer PKW Bergung auf die L8165 Richtung Pleßberg alarmiert.

Ein weißer VW Golf war aus unbekannter Ursache ins Schleudern gekommen und im Straßengraben stehen geblieben.

Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug geborgen. Da keine groben Beschädigungen ersichtlich waren konnte die Lenkerin Ihre Fahrt fortsetzen und wir konnten um 19:48 wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Flurbrand 21.April 2015

Am 21. April 2015 um 21:29 Uhr wurden wir mittels Pager und Blaulicht SMS gemeinsam mit der FF Großtaxen zu einem Flurbrand zwischen Kleintaxen und Großtaxen alarmiert.


Da sich noch einige Mitglieder im Feuerwehrhaus aufhielten konnten wir noch während der Alarmierung mit dem ersten Fahrzeug ausrücken.

Bei eintreffen am Einsatzort wurden wir schon vom Besitzer erwartet und eingewiesen. Im Anschluss konnten wir mittels HD Rohr den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die eintreffende FF Gr. Taxen unterstützte uns die Glutnester mittels Gabeln aufzulockern um auch die letzten Glutnester abzulöschen.

Nach einer Stunde konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

PKW Bergung 02.April 2015 LB 30

Am 02. April wurden wir um 22:17 Uhr mittels Pager und Blaulicht SMS zu einer PKW Bergung auf die LB 30 Richtung Weißenbach alarmiert.


Unmittelbar danach rückten wir mittels RLF-A und KDO zum Einsatzort aus  wo wir einen PKW im Straßengraben vorfanden. Mittels Seilwinde konnten wir das Fahrzeug aus dieser Lage befreien. Da keine Beschädigungen am Fahrzeug sichtbar waren konnten der Lenker seine Fahrt fortsetzen und wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Sturmschaden 31. März 2015 L 8165

Am 31. März wurden wir um 17:44 Uhr mittels Pager und Blaulicht SMS mit der FF Illmau zu einem Sturmschaden auf die L8165 Richtung Reinberg-Dobersberg alarmiert.


Wenige Minuten später rückten wir Richtung Einsatzort aus. Bei eintreffen  lag ein Baum über die Straße. Dieser wurde mittels Motorkettensägen zerschnitten und von der Fahrbahn geräumt. Nach 20 Minuten konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

PKW Bergung 29. März 2015

Am  29. März wurden wir gegen 15.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen, in Gross Taxen alarmiert. Im Minutentakt rückten RLF Kautzen, LAST Kautzen und BUS Kautzen zum Einsatzort aus.

Beim Eintreffen war die FF Gross-Taxen bereits vor Ort. Umgehend wurde damit begonnen die zwei Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Notarztes zu betreuen. Nach deren Abtransport ins Krankenhaus wurde der verunfallte PKW mittels Seilwinde auf die Strasse gezogen, und durch unser Kranfahrzeug auf einen gesicherten Abstellplatz abgestellt. Gegen 17.30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

PKW auf Leitschiene 08. Februar 2015 B30

Am 08. Februar 2015 wurden wir um 22:33 Uhr von der LWZ mittels Pager und Blaulicht SMS zu einer PKW Bergung auf die B30 Richtung Weißenbach alarmiert.


Eine Fahrzeuglenkerin kam durch die winterlichen Straßenverhältnisse ins schleudern, dadurch rutschte das Heck des Fahrzeuges auf eine Leitschiene und blieb mit der Hinterachse darauf hängen.


Mittels Kran wurde der PKW hinten angehoben und wieder auf die Straße gestellt. Da keine größeren Schäden am Fahrzeug waren konnte Sie die Weiterfahrt fortsetzen und wir konnten nach ca. 1 Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

LKW Bergung 06. Jänner 2015 L8169

Am 06. Jänner 2015 wurden wir um 07:59 Uhr mittes Pager und Blaulicht SMS zu einer LKW Bergung nach Kl. Gerharts alarmiert.

 

Wiederum war ein Sattelfahrzeug bei einer Steigung hängen geblieben und konnte ohne fremde Hilfe die Fahrt nicht fortsetzen. Das Fahrzeug wurde mittels Abschleppstange den Berg hinaufgezogen, wo es anschließend seine Fahrt fortsetzen konnte. Da der LKW zu einem Betrieb in Kautzen fahren musste, begleiteten wir ihn auf dem Retourweg, wo wir abermals unser RLF-A vor den LKW spannen mussten um eine Steigung zu bewältigen.

Nach einer Stunde konnten wir wieder unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

LKW Bergung 05. Jänner 2015  L8165

Am 05. Jänner 2015 wurden wir um 08:33 Uhr mittels Pager und Blaulicht SMS zu einer LKW Bergung auf der L8165 alarmiert.

 

Ein Sattelkraftfahrzeug war bei einer Steigung ins Rutschen gekommen und konnte trotz montierter Schneeketten sich nicht von selbst aus dieser Lage befreien. Mittels Schleppstange wurde der LKW zu einem sicheren Ort abgeschleppt, wo er anschließend seine Fahrt selbstständig fortsetzen konnte.

Nach ca. 30 Minuten konnten wir wieder unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

PKW Bergung 04. Jänner 2015  L63

Am 04. Jänner 2015 wurden wir um ca. 17:00 Uhr mittels Pager und Blaulicht SMS zu einer Fahrzeugbergung auf der L63 alarmiert.

 

Ein Fahrzeuglenker war aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse in den Graben gerutscht. Mittels Seilwinde wurde der PKW auf die Straße gezogen wo er seine Fahrt fortsetzen konnte.

Um ca. 17:45 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.