Am 12. Dezember 2015 zeigten die Mitglieder der Feuerwehrjugend ihr erlerntes Wissen den Prüfern bei der Abnahme um das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik und Feuerwehrtechnik Spiel im Feuerwehrhaus Kautzen.

Neben einem Testblatt mit Fragen, einem Aufgabenblatt wo verschiedene Situationen erkannt werden müssen, wurde auch die Lagerung von Technischen Geräten im Fahrzeug geprüft und zum Abschluss musste noch mit dem Greifzug gearbeitet werden.

Da unsere Jugendlichen bestens Vorbereitet waren konnte Kommandant Blei Harald allen Teilnehmer zur bestanden Prüfung gratulieren. Auch unser Abschnittsfeuerwehrkommandant Dimmel Gerald gratulierte den Kinder zu Ihren Leistungen und Bedankte sich beim Jugendbetreuer Team für die hervorragende Arbeit mit der Feuerwehrjugend.


"Herzliche Gratulation"

Landestreffen in Wolfsbach

Von 09.07.-12.07.2015 fand das alljährliche Treffen der NÖ Feuerwehrjugen in Wolfsbach statt. Auch dieses Jahr nahmen 13 Jugendliche mit zwei Betreuern an diesem Event teil.
Abfahrt von Kautzen war am 09.07. um 04:00 Uhr früh, ca. um 07:10 kamen wir dann am Lagergelände in Wolfsbach an und bauten unser Zelt auf.
Als nächstes stand dann schon der Einzelbewerb unserer Jüngsten am Plan. Diese konnten ihre Aufgaben mit leichtigkeit bestreiten und somit am Ende des Wochenendes ihr...e neuen Abzeichen entgegen nehmen.
Am nächsten Tag waren die Gruppenbewerbe dran, unsere Bewerbsgruppe stellte sich dieses Jahr nur im Bronzebewerb, da sich mehr als die Hälfte unserer Gruppe aus Neuzugängen zusammensetzte. Nichts desto trotz kämpften sie sich wacker durch den Bewerb und konnten sich den 31 Platz von 199 angetreten Gruppen sichern, ein wirklich sehr gutes Ergebnis, auf welches sich nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die gesamte FF Kautzen stolz sind.
Am Samstag kam es dann zum Höhepunkt der Bewebe, dem Junior Fire Cup, wo sich die besten 18 Gruppen des Vorjahren noch einmal messen. Auch dort waren wir vertreten, auch wenn wir "nur" den 18 Platz erreichten, es war uns eine Ehre sich mit den besten Gruppen aus ganz NÖ zu messen.
Am Sonntag traten wir nach der Siegerehrung die Heimreise an. Dort angekommen wurden noch die Abzeichen verliehen und die Kids nach Hause gebracht.
Ein dankeschön den Jugendlichen für die Disziplin, ihre Kamersadschaft und die Freundschaft. Ihr seit die Zukunft, der Aktivstand ist sehr stolz auf euch und warten bereits auf euch.
Ein dank auch an den NÖ Versorgungsdienst der oft von 04:00 morgens bis 22:00 Uhr auf den Beinen war um 5000 Lagerteilnehmer zu versorgen. Danke vielmals, denn ohne Mapf, kein Kampf.

FJLA Gold 09. Mai 2015

Am 09. Mai 2015 fand in der NÖ Landesfeuerwehrschule der 3 .Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen  in GOLD statt. Von unserer Feuerwehrjugend nahmen heuer auch wieder 2 Teilnehmer (Datler Stefan und Haidl Thomas) daran teil. Durch die hervoragende Vorbereitung unserer Jugendbetreuer und Ausbildner konnten alle 9 Stationen postiv bewältigt werden.

Somit gibt es 8 Mitglieder unserer Feuerwehr die dieses Abzeichen besitzen.

Als Überraschung wurde noch bei der Heimfahrt ein gebührender Empfang beim Feuerwehrhaus für die Jungs organisiert, wo uns das Kommando, Eltern und Feuerwehrmitglieder erwarteten.

Wissenstest 19.April 2015 in Großau

Am 19. April 2015 fand der Wissenstest und das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend des Bezirkes in Großau statt.


Nach Wochenlanger Vorbereitung konnten unsere Jugend Ihr Wissen unter Beweis stellen.

Beim Wissenstestspiel das sind unsere kleinsten konnten Alina Österrreicher, Pregesbauer Sebastian, Zwölfer Christoph, Kanzian Anton, Haidl Kerstin, Leyrer Noreen sowie Jungwirth Johanna, Jonas und Marlen die Prüfung positiv abschließen und die Abzeichen entgegennehmen.

Beim Wissenstest musste Scherner Daniel, Haidl Thomas und Datler Stefan das erlernte vorzeigen, auch Ihnen wurden die Abzeichen überreicht.


Ein Danke dem Jugendbetreuerteam für die hervorragende Vorbereitung  der Kinder.


Erprobung 07.03.2015

Am 07.März 2015 wurde nach intensiver Vorbereitung die Erprobung und das Erprobungsspiel der Feuerwehrjugend durchgeführt.


Beim Erprobungsspiel müssen die Teilnehmer Fragen beantworten, die Bekleidung der Feuerwehrjugend zuordnen und Gerätekunde am Fahrzeug  bewältigen.


Bei der Erprobung mussten die Teilnehmer eine Unfallstelle absichern, das Verhalten in der Gruppe unter Beweis stellen, Gerätekunde am Fahrzeug und ein Testblatt ausfüllen.


"Herzliche Gratulation zu Eurer Leistung"



Landesskibewerb 21. Februar 2015

Am 21. Februar 2015 fand der 13. Landesskibewerb der NÖ Feuerwehrjugend am Annaberg statt.


Wie schon in den letzten Jahren nahmen einige unser Jugendmitglieder daran teil und konnten tolle Leistungen beim Skirennen zeigen.


Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen war es wieder ein super Skitag für alle Teilnehmer und wir freuen uns schon auf den Skibewerb 2016.


"Ein Danke für eure Disziplin"