Übungen

Unterabschnittsübung in Reinberg-Dobersberg

Am 22. November 2013 fand in Reinberg-Dobersberg die Unterabschnittsübung des UA Kautzen statt. Übungsannahme war strake Rauchentwicklung in einer Maschinenhalle mit 3 vermissten Personen.

Nach dem Einteffen von RLFA Kautzen am Übungsort bekamen wir den Befehl Menschenrettung mittels schwerem Atemschutz durchzuführen. Die im Anschluss eintreffenden Feuerwehren unterstützten unseren Atemschutztrupp bei dieser Aufgabe. Weiters wurde eine Zubringerleitung zu RLFA Kautzen gelegt.

Bei der anschliessenden Übungsbesprechung wurden den Feuerwehren wertvolle Tips für den Atemschutzeinsatz nahegebracht.

Auch BGM Wühl Manfred bedankte sich bei den Übungsteilnehmern für die aufopfernde Tätigkeit bei den Freiwilligen Feuerwehren und lud alle zu einem kleinen Imbiss ins FF Haus nach Kautzenh ein.

 

 

Branddienstübung mit der Feuerwehrjugend

Am 13.April 2013 wurde eine Branddienstübung am Badeteich abgehalten. Dabei wurden wieder verschiedene Möglichkeiten der Aufbringung von Löschmittel erprobt.

Auch die Mitglieder der Feuerwehrjugend hatten dabei grosses Interesse daran. Es wurde die Erzeugung von Löschschaum (Leicht bis Schwer) vorgezeigt. Auch wurden verschiedene Ansaugmöglichkeiten getestet. Bei allen anwesenden konnte der Wissensstand erweitert werdenum im Ernstfall rasch helfen zu können. 

Stationsübung

Am 16. Februar 2013 nahmen 12 Mitglieder an einer Stationsübung beim Feuerwehrhaus teil. Ziel dieser Übung war es, den richtigen Umgang von Hebekissen und die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten zu wiederholen. Weiters wurde das Arbeiten mit dem Ladekran und das Einweisen dafür geübt. Als dritte Station wurden den Übungsteilnehmern der richtige Umgang mit dem Digitalfunkgerät und die wichtigsten Funktionen am Funkgerät erklärt. Bei der anschließenden Übungsbesprechung wurde nochmals auf spezielle Punkte hingewiesen, und den Teilnehmern ein Danke gesagt für ihr Kommen.